„erstes Open-Source-Open-Air-Kino“ in Hamburg

27Aug08

Vom 28. – 31. August 2008 findet in Hamburg das erste Creativ Commons Freiluft Kino statt. Veranstalter ist die dortige Piratenpartei. Gezeigt werden: CH7, Route 66, Oceania und Star Wreck – In the Prikinning.

Ich werd mir dann mal einen der beiden Filme jetzt noch ansehen und bis Anfang nächste Woche noch mit seeden.

[via: heise.de]



No Responses Yet to “„erstes Open-Source-Open-Air-Kino“ in Hamburg”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: