Daten-AntiFa kicks Ass

30Aug08

DIe Daten-Antifa hat in einer Pressemitteilung bei indymedia verkündet das sie das Blood&Honour-Forum gehackt haben.

in einer aufwendig vorbereiteten nacht- und nebelaktion wurden sämtliche datenbanken dieses international genutzen forums bei einer hausdurchsuchung auf dem server sichergestellt.

Spiegel.de hat auch was zugeschrieben. Wer mag kann sich auch die Datenbank selber runterladen und drin rum stöbern! Die Links findet mensch in der indymedia-Meldung.

Heise.de darf natürlich auch nicht fehlen: Datenantifa stellt geschlossenes Forum eines Neonazi-Netzwerks online

Auch wenn ich die Antifa größtenteils für hedonistischen Kindergeburtstag halte, gibts einige Wenige in der Szene die scheinbar doch was können und ihr Handwerk in der Antifaschistischen Arbeit verstehen.



One Response to “Daten-AntiFa kicks Ass”


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: