How To: b0rken a Mac OS X

26Sep08

ask an eddy😦

Vor einem Monat hab ich das zum ersten mal geschafft durch aufsetzen von einem FTP Server. Danach konnte ich nicht mehr booten. Gestern hab ich mich aus dem Internets ausgesperrt. Zumindest teilweise. Hab dann gemerkt, dass meine routing tables komplett verbogen waren nur weil ich 2 Tunnel nach draussen aufgebaut hab😦 Heute stell ich fest das meine sudoers leer ist und ich da nichts dran ändern darf🙂

Sauber. Ich glaub ich bin der erste Mac User dein sein System kaputt gespielt bekommt und es deswegen neu aufstetzen darf.

Ein Freund grad so im Skype:

oh… hart

sowas hab ich noch nie gehört

ein unix neu aufsetzen

ed, respekt

Naja haben wir wenigstens eine Beschäftigung für die neue Woche. Ich frag mich nur ob das ein Zeichen sein soll, dass die Kiste princess heißt… Sie führt sich zumindest abundzu so auf!



4 Responses to “How To: b0rken a Mac OS X”

  1. 1 Doc Holyday

    Wie kann man nur so einfältig sein? Da isn MacOS drauf und das geht beständig kaputt – jeder vernünftige Mensch würde jetz folgern, dass Gott nicht will, dass du nen MacOS auf der Kiste hast. Ed dagegen folgert, dass er der Kiste den richtigen Namen gegeben hat.

    … könntest dir ja ma wenigstens was anderes als „Notlösung“ drauftun – wenns ma wieder im Arsch is😉

    Viel Glück beim Reppen:-/ [Ich fühle wirklich mit dir]

  2. was genau ist „borken“? hat das etwas mit (ver)korken zu tun?

  3. 3 kopfschrott

    ich hab zu süät gemerkt das die font für 0 net so optimal ist… sollte eigentlich so aussehen: broken -> br0ken -> b0rken, so wie mit porn -> p0rn -> pr0n😉

  4. 4 Doc Holyday

    … soll heißen: „to be broken“ im Sinne von: „ist kaboart!“


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: