Weimar lässt mich nicht los

30Dez08

auch wenn ich endlich mal raus komme.

Auf der Zugfahrt habe ich einen Artikel über das Bauhausjahr 2009 in der mobil gefunden. In Wien angekommen, haben wir heute morgen von der Leiche im SHK gehört, ein Interview mit einem HfM Professor und vorhin kreuzte ein Weimaraner unseren Weg. Sollen das etwa Zeichen sein?

Naja, jedenfalls feiern wir morgen erstmal den Jahreswechsel und dann mal sehen was passiert.



One Response to “Weimar lässt mich nicht los”

  1. Bleib bloß weg! Zeichen kann man sich auch einbilden, sind froh wenn du nicht da bist xD

    nee nur Spaß…..sieh zu, dass du in einem Stück wiederkommst… ansonsten

    CHEERS und guten Rutsch!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: