Hände weg vom Besetzen Haus Erfurt

26Jan09

Ja wie war es denn nun? Hätte ja gedacht das vielleicht von SPON noch was kommt, aber Fehlanzeige, nur indymedia scheint zu berichtet haben. Schade denn das hätte echt mal in die große Presse gemusst. Das Polizeiaufgebot war nicht zu übertreffen.

Das komplette Paket: Wer zur Demo wollte wurde komplett geflizt, bei einigen gab es Personalienverstellung und wurde dann in den Kessel gesteckt der über den ganzen Bahnhofsvorplatz ging. Dann wurde die Demo umzingelt „begleitet“. Das sah dann so aus das die Polizei bis zu vier-reihig um den Zug drumherum stand! Alle Kreuzungen wurden großflächig abgeriegelt, dass ja kein Passant die Demo eigentlich sieht, sondern nur _gewaltbereite Linksautonome_ von massig Polizei begleitet. Doof nur dass die Demo total friedlich war. Selbst auf dem Anger (wo man die Demo nicht mehr verbergen konnte) hatten die Passanten keine Chance die Tranzpies zu sehen oder viel von dem Redebeitrag zu verstehen. Die Krönung war ja so ein Alt-Grüner, der sich über unser Tranzpi beschwerte. Der meinte was in der Art von: „Wie könnt ihr bei dem Pack mitlaufen?!“ Ich dachte ich hör nicht recht, aber der war leider zu schnell wieder weg.

Jung-Grünes Banner in Erfurt

Jung-Grünes Banner in Erfurt

In Allem denk ich war die Demo trotzdem gelungen. Wir haben gezeigt, dass da keine Krawallmacher und sonstige wohnen und das sich ne Menge Leute für das Haus einsetzen.

[indymedia flickr black-red-press]

So nun geht auch wieder alles. Warum auch immer lag es an dem Link auf BRP. Oo



No Responses Yet to “Hände weg vom Besetzen Haus Erfurt”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: