Kostenlos in Ketten legen

12Feb09

lässt es sich mit dem Re-Startup Qtrax.

Qtrax, 100% free and legal peer to peer music download service.

Free ist hier auch nur gemeint, dass es kostenlos ist. Die Musik wird mal wieder in DRM-Ketten gelegt. Nachdem selbst Apples iTunes wieder davon weg ist und viele große Labels es auch eingesehen haben das Kopierschutzmassnahmen auf CDs eine Schweinerei sind, machen die Jungs von Qtrax munter weiter mit dem Mist.

Qtrax will sich über Werbeeinnahmen finanzieren und laut ersten Berichten hängen Universal Music, Warner Music, Sony BMG und EMI da mit drin. Aber drei von dennen sollen das schon wieder dementiert haben.

Da ja freie Information unter Umständen zu freien Menschen führen könnte, gibts den ganzen Spass auch nur für Windows mit dem dazugehörigen Mediaplayer 11. Linux-User sind ja eh Terroristen und Mac-User sind alle Schwul. Ich bin ja demnach die Ausgeburt des Satans: Ich hab einen Mac, arbeite mit Linux und esse gerne vegarisch oder vegan und bin bei den Jung-Grünen. Nenene.

Egal,weil die Krönung des Ganzen kommt erst noch:

Das DRM soll zudem genutzt werden, um festzustellen welche Songs wie oft angehört werden. Nutzer sind verpflichtet, die Daten ihrer Mobilgeräte mindestens einmal pro Monat mit Qtrax abzugleichen, sonst wird ihr Nutzerkonto gesperrt.

Ja klar macht das irgendwie Sinn, damit ermittelt werden kann welcher Künstler, welche Einnahmeanteile bekommt. Aber das ließe sich aber, denke ich, auch via anonymisierte last.fm Statistiken oder die aktuellen Verkaufscharts ermitteln. Aber das geht echt nicht klar.

Mhm ich bleibe dann doch lieber bei den wirklich freien Alternativen und lad mir Creative Commons Musik runter. Sind eh geilere Sachen zufinden. Rechts im Blogroll findet ihr meine lieblings Netlabels und Publisher.



No Responses Yet to “Kostenlos in Ketten legen”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: