just my daily ‘Kotzreiz’ (9b)

16Mai09

Für mich steht jedoch fest, dass z.B. das Freiheitsrecht eines Kindes, nicht sexuell missbraucht und Pädophilen zur Schau gestellt zu werden, um einiges höher zu bewerten ist als eine verabsolutierte „Freiheit des Internets“ oder anderes dummes Geschwätz. Die ganze pseudo-bürgerrechtsengagierte Hysterie von Pseudo-Computerexperten, man müsse um jeden Preis ein „unzensiertes Internet“ verteidigen etc. – vgl.www.ccc.de -, fällt für mich in die Kategorie: juristisch ohne Sinn und Verstand und moralisch verkommen. – Hans Peter Uhl (CSU)

Ja ne ist klar. Aber IHR VOLLPFEIFEN seit die uberexperten?? Der von euch gestellte Innenminister der u.a. die Voratsdatenspeicherung (auch für Internetzsüge) gefordert hat, benutzt nicht ein mal das Internet. Bei solchen Aussagen sollte man den Leuten direkt aufs Rednerpult kotzen! So viel Inkompetenz, schmerzt nicht nur, sondern macht mich stinksauber!!



No Responses Yet to “just my daily ‘Kotzreiz’ (9b)”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: