Fensterschmuck und Störung von Schäubles Vortrag in Jena

21Mai09
Transpi hinter der M18 Nur eine Diktatur braucht Zensur

Transpi hinter der M18 Nur eine Diktatur braucht Zensur

Wird morgen wieder aufgehängt. War ja in Jena erfolgreich im Einsatz, während des Vortrags von Schäuble. Trotz massiven Polizeieinsatzes und Vorkontrollen ist es gelungen das Transpi und Flugblätter in den Saal zu schleußen um dort offen Kritik an dieser Sicherheitspolitik zu üben!

Als wir (FEiNT+GJ Weimar) aus dem Saal gebeten wurden, wollten wir uns nicht dem Krawaltourismus hingeben und haben dies auch getan. Vor dem Haus, gab es grad Stress zwischen Polizei und Gegendemo und da kamen wir aus dem Hotel (hinder der total verwirrten Polizei) und die Demo hat uns johlend empfangen und uns gleich einen Redebeitrag machen lassen. War echt gut!

Danach gab es eine Sponti in der die Jenaer Stadtratssitzung gestürmt wurde und zwei Redebeiträge verlesen wurden. Bis auf die CDU stieß dies auch auf volle Zustimmung und der OB von Jena hat angekündigt dazu auch eine PM zu schreiben und sich positiv über das politische Engament junger Leute aus zusprechen.

In allem ein super erfolgreicher Tag!

Wenn Unrecht zum Alltag wird, wird Widerstand zur Pflicht!

[Update]

TLZ – „Ich bin da abgehärtet“
OTZ – Polizei, Demo und Bienenschwarm

Phlo: Die haben Euch mit keinem Wort erwähnt die Schweine! Systempresse😉

Jenapolis -Schäuble ausgebuht – Mehrere Störer verärgern Bundesinnenminister (von Franz Purucker)

Wenig Verständis zeigte er auch für die Demonstranten im Saal, die mit einem großen Plakat versuchten auf ihr Anliegen nach mehr Datenschutz aufmerksam zu machen. Nach wenigen Minuten wurden diese gewaltsam aus dem Saal entfernt.

Die Guten – Bundesinnenminister in Jena – Wo steht die Freiheit?

Jenapolis – Bundesinnenminister Schäuble in Jena – von Freiheit, Sicherheit und Diskussionskultur (RCDS Jena)

Das „Trauerspiel“ der Protestierenden setzte sich auch während des Vortrages zum Thema Freiheit vs. Sicherheit fort. Ständiges Handyklingeln, wilde Zwischenrufe, unerlaubte Transparente und fast schon hysterisches Verhalten schien das Ergebnis einer mit neurotischer Akribie geplanter Störungswelle zu sein.

/* Ein „Trauerspiel“ ist euer Glaube daran, dass der Junge seriöse Politik betreibt und sachhalte Argumente bringen würde! */

OTZ – Schäuble braucht in Jena viel Geduld

jenaTV – Wolfgang Schäuble sah sich mit Protesten konfrontiert

/* Leider gibt es uns nur im Stadtrat in aktion, hätt gern ma die Pressefotos aus dem Saal gesehen. */

Antifa Jena – Massive Störungen gegen Schäuble



No Responses Yet to “Fensterschmuck und Störung von Schäubles Vortrag in Jena”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: