Frage: Warum eigentlich rechtsfreier Raum Internet?

22Jun09

die pornographie entsteht im reihenhauskeller,nicht im chatroom.

[via: @derFlashtim > @Hasenmond]

[update]

Irgendwie trau ich mich ja nicht darauf zu verlinken, da schon jemand des wegen das BKA im Haus hatte…



2 Responses to “Frage: Warum eigentlich rechtsfreier Raum Internet?”

  1. 1 Patrick H

    GENAU das stimmt. so und nicht anders. diese ganze löschen, statt sperren debatte ist armselig. Diese perversen müssen festgenommen und therapiert werden. die ursachen für solche brutalen, ekelhaten sexuellen verbrechen müssen gefunden und vorgebeugt werden. keine internet seite gesperrt oder gelöscht werden.

  2. 2 ed

    jaein, klar hast du recht. aber die forderung „löschen statt sperren“ beinhaltet (und das wird so auch kommuniziert) dass auch offline eine täterverfolgung stattfindet, denn alles andere ist täterschutz!

    trotzdem müssen diese inhalte gelöscht werden. auch muss es anonyme anlaufstellen für konsumenten von kinderpornographie geben, damit diese sich hilfe suchen können.

    und nicht zuvergessen, mehr geld und personal für jugendämter damit kindesmissbrauch in den familien erkannt und aufgedeckt werden kann und das täter überführt werden.

    so und nicht anders predigen wir das aber seit monaten😉


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: