Archive for the ‘Internet’ Category

CDU-Wahlprogramm: Three Strikes für Deutschland Nach dem es in Frankreich gescheitert ist, weil ein Gericht fest gestellt hat, dass sowas einfach nicht gehen darf versucht die CDU das nun dreist wie sie ist in Deutschland und lässt sich weiterhin schön von der Contentmafia und anderen Lobbyvereinen diktitieren! [via: nerdcore] Werbeanzeigen


Erst dachte ich ja es würde das hier werden … … dann wurde es aber doch das … [via: @ennomane > @das3zehn]


Anscheinend leiden nicht alle Menschen an Psychosen die dem katholischen Glauben angehören und im CDU nahen Umfeld leben, die sie bereits zum Frühstück mit Medikamenten bekämpfen sollten. Denn dieser offene Brief an die CDU und SPD von der KJG [PDF] ist ein kleiner Lichtblick am Horizont im Kampf gegen beratungsresistente, wahlkampfgeile und faschistoide Analog Natives! […]


Ich bin grad mehr als begeistert über Andrian Kreyes Artikel in der jetzt. Er schafft es wirklich gut den Unterschied zwischen Raubkopierern und Privatkopierern herzustellen und eben wie der Titel es vermuten lässt, dass eigentliche Problem zeigt. wm, der grad in Space Invaders seine Lebensaufgabe gefunden hat, meinte sinngemäß gerade, dass nun eigentlich die Politik […]



Wie die ContentMafia das Internet in einen Konsumautomaten verwandeln will In einem Interview mit Mobil* verrät Dieter Gorny (Vorstandschef des Bundesverbandes der Musikindustrie; Also Oberpate der ContentMafia) das sie die Politik mehr zu bestechen einzubinden versucht und die geplante Internetzensur gut finden. [via: scusiblog]


Doof sein kann sich lohnen Wer illegal an Tauschbörsen teilnimmt, bekommt den größten Ärger in aller Regel wegen der Uploadfunktion. Die Clients sind meist so programmiert, dass schon während des Herunterladens einer Datei diese auch wieder anderen Teilnehmern zum Download zur Verfügung steht. Die Gerichte sehen da schnell ein “Verbreiten”, im Strafrecht wie im Urheberrecht […]


STREIT UM INTERNET-FILTER Die Generation C64 schlägt zurück von Christian Stöcker Die Debatte um Ursula von der Leyens Gesetzentwurf gegen Kinderpornografie im Netz macht eine gesellschaftliche Kluft sichtbar: Die Generation Online will nicht länger akzeptieren, dass über sie hinwegregiert wird. Ein Generationenkonflikt wird sichtbar, der das Land noch Jahre lang spalten könnte.


Auf neztwertig.com gibt es einen wunderbaren und echt lesenswerten Beitrag auf den kotzigen Artikel in der Zeit vom 28.05.2009 bei dem mir frühmorgens um 7 Uhr in der Küche mein Kaffee wieder hochkam. [via: netzpolitik]


über die demokratischen Möglichkeiten die uns das Internet bietet und die Gefahr, dass wir dieser Möglichkeit beraubt werden.