Archive for the ‘Kultur’ Category

Irgendwie hätte ich diesem Herrn ja mehr zu getraut als diesen total am Thema vorbei entgleisten Artikel in der Frankfurter Rundschau. Da beschwert sich der alte Mann, dass digitale Speichermedien, aber auch schon die Vinyl, ja nur von kurzer Dauer sind und Bücher ja so viel länger halten, womit er ja erst mal gar nicht […]


Da ich die letzten Tage leider nicht dazu kam, trag ich einfach mal alles zusammen was mir so in die Hände gefallen ist: The Pirate Google in der taz, endlich sagts mal jemand öffentlich. Hat ja lange genug gedauert! Google tut das selbe wie die Verurteilten von Pirate Bay: Über spezifizierte Suche lassen sich auch […]


hier


Auch in Ilmenau gab es Solidaritätsbekundungen für die Besetzer_Innen in Erfurt. Es gab eine Sponti und eine Scheinbesetzung. Bei beiden Aktionen ist KEIN Sachschaden entstanden!


Um 0:30 wurde die Pilse 14 in Erfurt besetzt. Diese wurde allerdings bereits am Morgen gegen halb 10 durch die Polizei und Feuerwehr wi(e)der geräumt. Zeitgleich gab es in der Innenstadt wieder Randale, die die Wut über diese Räumung und die Ignoranz gegenüber alternativen Projekten zum Ausdruck brachten. Dabei wurde u.a. das Arbeitsamt entglast. [via: […]


Time to start a #fullboycott of media products in order to help the Pirate Bay guys. Some folks just lost a couple of bucks. twitter #fullboycott technorati fullboycott [via: monochrom]


Mitlerweile häufen sich die Berichte über Solidaritätsbekundungen aus anderen Städten auf indymedia und darunter sogar eine aus Schweden. Richtig stolz bin ich ja gerade, dass mit überragender Mehrheit unser Antrag „A-17 Freiräume erhalten! – Nicht wegprügeln!“ auf dem BuKo in Stuttgart angenommen wurde, um sich bundesweit mit dem Haus zu solidarisieren. Nur leider find ich […]


Lange mussten wir auf ein neues Release vom kfmw warten, aber nun endlich ist es da. Viel Spass beim Hören. Download (CC by-nc-nd 3.0) [via: kfmw]


Für viele Blinde und Sehbehinderte sind E-Books, digitale Bücher, ein Segen: […] Per Sprachausgabe lassen sich viele Blinde und Sehbehinderte Bücher von einer Computerstimme vorlesen – zum Beispiel von Amazons E-Book-Reader Kindle 2. Umso unverständlicher fanden der US-amerikanische Blindenverband und die Bürgerrechtsgruppe „Reading Rights Coalition“ deswegen die letztlich erfolgreiche Kampagne der US-Autoren-Gruppe „The Authors Guild“ […]


In Schweden wurde am Urheberrecht gedreht und der Content-Mafia wurde das Recht eingeräumt bei den ISPs die Kundendaten abzufragen. Das sorgte dann am 1. April für 1/3 weniger Traffic in Schweden. Angst ist so ein schönes Mittel der Unterdrückung! Aber das wird auch nicht lange dauern bis die Leute sich bei einem VPN-Dienst einkaufen. Das […]