Archive for the ‘Universität’ Category

Das klingt recht viel versprechend, deswegen übernehm ich mal die Werbung auf der Pinnwand hier her. Wie werden in Zukunft Publikationen im Print-, Radio- und Fernsehbereich produziert? Sven König wird in seinem Vortrag die künstlerischen, technischen und wirtschaftlichen Aspekte des durch das Internet ausgelösten Wandels der Medien darstellen. Dabei wird er einige aktuelle Entwicklungen zeigen […]


In 200,000 years on Earth, humanity has upset the balance of the planet, established by nearly four billion years of evolution. The price to pay is high, but it’s too late to be a pessimist: humanity has barely ten years to reverse the trend, become aware of the full extent of its spoliation of the […]


Digitalbücher in Uni-Bibliotheken / Digital mitnehmen verboten – taz.de Weil das Digital Rights Management feht, ist es theoretisch möglich, dass Studenten sich alle Kapitel des Buches auf einen USB-Stick herunterladen und sie dann ins Internet einspeisen können. Der Stuttgarter „Ulmer Verlag“ klagte in einem Musterverfahren dagegen. „Wir haben nichts gegen Open Access und wollen es […]


Zypries wirft Google Urheberrechtsverstöße im großen Stil vor – heise.de Der Kommentar von Gutenberg in der Tagesschau zur Online-Petition


In der taz ist heut ein schicker Artikel dadrüber. Mit allen Vor- und Nachteilen für Sprayer und die Streetartkultur an sich. siehe auch: WiiSpray: Diplomarbeit an der Bauhaus-Universität Weimar (mit Video)


A handful of studies have shown that those who download music illegally actually buy more through legal channels. But why? Are pirates really this generous or could it be that this is just a side-effect of the failing music industry? – torrentfreak


Für viele Blinde und Sehbehinderte sind E-Books, digitale Bücher, ein Segen: […] Per Sprachausgabe lassen sich viele Blinde und Sehbehinderte Bücher von einer Computerstimme vorlesen – zum Beispiel von Amazons E-Book-Reader Kindle 2. Umso unverständlicher fanden der US-amerikanische Blindenverband und die Bürgerrechtsgruppe „Reading Rights Coalition“ deswegen die letztlich erfolgreiche Kampagne der US-Autoren-Gruppe „The Authors Guild“ […]


Ziemlich k0wler shice die hier entwickelt wurde. [via: kfmw] [directlink: wiispray]


Äh hui, da wurde durch dieses Projekt losgetreten. Jedenfalls scheint es so als ob es da grad Ärger gibt. Jedenfalls heißt es von FEiNT.org das es morgen kein screening geben wird, allerdings einen Diskussionsabend über das Projekt „Pirate Cinema Weimar“ und dessen Zukunft. Also Donnerstag (12.02.2009) um 21:00h im Maschinenraum in der Marienstraße 18. Es […]


Allein wegen dieser Meldung MUSS es an der Bauhaus-Universität Weimar ein pirate cinema geben. Marketingwissenschaftler der Bauhaus-Universität Weimar und der Universität Hamburg haben eine nach eigenen Angaben unabhängige Studie vorgelegt, die sich mit den Auswirkungen des Filesharing von auf die Filmwirtschaft auseinandersetzt. Insgesamt gingen der Filmindustrie in Deutschland somit über 190 Millionen Euro pro Jahr […]



Advertisements