Posts Tagged ‘Urheberrecht’

@d1etpunk Also bei mir ist da die Backspace Taste … frag‘ mich ja wer denen in der #SZ-Redaktion die Apples verkauft hat. Ich würd das ja so interpretieren: Kopieren heißt Stehlen und das heißt Entfernen. Die Fn-Taste hat nur leider nicht mehr aufs Bild gepasst. Aber worum geht es eigentlich? Um den Artikel „Die Möchtegern-Piraten“ […]


dieser Trackback sorgte gestern Nacht eigentlich schon wieder für kleinere bis mittelgroße Bröckchen, die meinen Magen gen Speiseröhre verließen. Nur gestern Nacht hatte ich keine Lust das zu zerreißen, aber wenn schon jemand so nett ist mir einen Trackback zu setzen, dann will ich mal nicht so sein. /* Ich will es nochmal für den […]


Doof sein kann sich lohnen Wer illegal an Tauschbörsen teilnimmt, bekommt den größten Ärger in aller Regel wegen der Uploadfunktion. Die Clients sind meist so programmiert, dass schon während des Herunterladens einer Datei diese auch wieder anderen Teilnehmern zum Download zur Verfügung steht. Die Gerichte sehen da schnell ein “Verbreiten”, im Strafrecht wie im Urheberrecht […]


Auf neztwertig.com gibt es einen wunderbaren und echt lesenswerten Beitrag auf den kotzigen Artikel in der Zeit vom 28.05.2009 bei dem mir frühmorgens um 7 Uhr in der Küche mein Kaffee wieder hochkam. [via: netzpolitik]


Digitalbücher in Uni-Bibliotheken / Digital mitnehmen verboten – taz.de Weil das Digital Rights Management feht, ist es theoretisch möglich, dass Studenten sich alle Kapitel des Buches auf einen USB-Stick herunterladen und sie dann ins Internet einspeisen können. Der Stuttgarter „Ulmer Verlag“ klagte in einem Musterverfahren dagegen. „Wir haben nichts gegen Open Access und wollen es […]


Atikel auf heise.de Die Unternehmen der Filmindustrie vertraten in dem Verfahren die Ansicht, dass der Provider ihre Rechte dadurch verletze, dass er seinen Kunden den Zugang zu dieser Website ermöglichte und sie damit in die Lage versetzte, Urheberrechtsverstöße zu begehen. Diese Rechtsverstöße könne der Provider mit einer DNS-Sperre verhindern. Eine solche Sperre sei wirksam und […]


Da ich die letzten Tage leider nicht dazu kam, trag ich einfach mal alles zusammen was mir so in die Hände gefallen ist: The Pirate Google in der taz, endlich sagts mal jemand öffentlich. Hat ja lange genug gedauert! Google tut das selbe wie die Verurteilten von Pirate Bay: Über spezifizierte Suche lassen sich auch […]


Trotz eines großflächigen Widerstands von Experten und Bürgern hat das Europäische Parlament heute morgen in erster Lesung die Verlängerung des Tonträger-Schutzes von 50 auf 70 Jahre beschlossen. – musik.klarmachen-zum-aendern.de [update] Aller Protest von Musikern und Urheberrechts-Kritikern umsonst: Auch das EU-Parlament will die Schutzrechte für Tonaufnahmen verlängern – auf 70 statt 95 Jahre. – taz.de


torrentfreak – One of the biggest cases in file-sharing history ended last week with The Pirate Bay Four sentenced to huge fines and jail time. Today it is revealed that far from being impartial, the judge in the case is a member of pro-copyright groups – along with Henrik Pontén, Monique Wadsted and Peter Danowsky. […]


In Schweden wurde am Urheberrecht gedreht und der Content-Mafia wurde das Recht eingeräumt bei den ISPs die Kundendaten abzufragen. Das sorgte dann am 1. April für 1/3 weniger Traffic in Schweden. Angst ist so ein schönes Mittel der Unterdrückung! Aber das wird auch nicht lange dauern bis die Leute sich bei einem VPN-Dienst einkaufen. Das […]



Advertisements