Archive for Februar, 2009

In der taz les ich grad wie in Stockholm munter auf der Content-Mafia rumgebashed wurde. Die habens aber auch echt nicht besser verdient. Dies bedrohe die Existenz nicht nur der Branche, sondern auch der Künstler. Um mit dem Piraten-Problem fertig zu werden, gebe man jährlich etwa 100 Millionen Euro aus. […] Selbst wenn sie weniger […]


Na heut ist mal wieder ein guter Tag für mich, Zum Frühstück gibts Pudding-Plunder mit Mate, gleich lecker Nachtisch das ich mein „Blitzmerker“-Projekt zur Abgabe fertig machen kann und dann truddelt grad auf der mailingslist rein das der Angriff auf 4 Grüne Jugend Aktivisten durch Neo-Nazis im NPD-Blog steht. Na das zieht ja diesmal ganz […]


Die französische Regierung ist für ihr strenges Vorgehen gegen illegale Downloads und Raubkopierer bekannt. Nun scheint Staatschef Nicolas Sarkozy aber selbst Täter zu sein. Der französische Präsident nutzte den Song “Kids“ bei mehreren Meetings und sogar im Internet ohne die Einwilligung von MGMT. Die Regierung ist nun reumütig und bot bereits eine Entschädigung an, die […]


FAIL! Auf Getmusic.com.au war es möglich für 2h das neue U2 Album fast eine Woche vor dem offizellem Verkaufsstart runterzuladen. Und erst seit diesem Zeitpunkt existieren Torrents von diesem Album. Man könnte ja fast glauben, dass das ein bewusster PR-Akt war. Macht sich ja auch gut als Werbung. [via: SpOn]


Hab zwei schöne Reaktionen auf den totalen Banane Artikel von Lischka auf SPON gefunden: wer die gesetze wirklich missachtet Pirate-Bay-Prozess überfordert Mainstreampresse Dafür das der für die ‚ct und NZZ über „IT-Themen“ geschrieben hat, ist das echt ganz schön arm.


Kick their Axis! Warum? Darum!


Heute morgen wurde in Erfurt ein neues Gebäude durch die Topf & Söhne Aktivisten besetzt. Das Gebäude ist baufällig und gehört dem Chef eines Recyclingunternehmens. Gegen 14:35 war die Lage noch entspannt obwohl die Polizei das gesamte Gelände eingekesselt hatte und niemand mehr rauf oder runter durfte. Als ich gegen 17:00 dort eintraf, war aber […]


In der Nacht von Freitag auf Samstag gab es erneut einen rechts-motivierten Angriff auf die beiden besetzten Häuser in der Gerberstraße. Nach ersten Informationen ist dabei zwar niemand zu Schaden gekommen aber kurz danach folgte ein massiver Polizeieinsatz. Es soll einen kleineren Zwischenfall gegeben haben, bei dem angeblich eine Flasche nach einem Polizisten geworfen worden […]


hat Anakata heute dem Gericht erklären müssen. Auch dass die Releases die die Content-Mafia wirklich schaden sollen, nicht durch „normale“ Leute bereitgestellt werden, sondern durch organisierte „Scene Groups„. Richtig verwundert war die Anklage dann, als Anakata noch einen nachlegte und über ‚The Scene‘ sagte: No, they hate The Pirate Bay. [via: torrentfreak]


Diese Woche zeigen wir einen Film, der einen ähnlichen Feulleitonsturm ausgelöst hat, wie der vor drei Wochen gezeigte. Nur noch nicht bei uns. Bei uns kommt er aber auch erst zwei Wochen nach unserer Vorführung in’s Kino – wir freuen uns bereits auf die FAZ vom 06. März 🙂 Bis dahin gilt wie immer: Free […]



Advertisements